Heinrichsbrunn.jpgHintefozebergal.jpgLoipe.jpgParkplatz Dreikoenigsloipe.jpg

Dreikönigsloipe Mauth

Bewertung:  / 68
SchwachSuper 

Ziel DurchgangKurz-Überblick:

Klassischer Stil

5-km-Runde

10-km-Runde

20-km-Runde

Freier Stil - Skating

5-km-Runde

 

 

Streckenbeschreibung in Worte


Die Dreikönigsloipe startet mit einer kleinen, pfiffigen Abfahrt neben dem Badeweiher, weiter Richtung Skilift, vorbei an dem Brotzeitstüberl und hinauf durch die erste kleinere Waldschneise. Entlang des traumhaft schönen und unter Naturschutz stehenden Reschbachtals bis zur Schneebar!

Dort trennt sich die 5-km-Runde, indem diese über die Brücke des Reschbachs, weiter den Anstieg der Fünf-Kilometer-Wende hinauf bis zur Einmündung in die Hauptloipe verläuft.

Die 10-km-Runde nimmt ihren Weg im  idyllischen Reschbachtal fort bis zur Abzweigung der 20-km-Runde. Eine Rechtskurve weiter bis zum Anstieg der Zehn-Kilometer-Wende, bei der sich der sportlich ambitionierte Läufer so richtig austoben kann! Nach einer kurzen Abfahrt und anschließendem Aufstieg trifft diese wieder auf die Hauptloipe.

Weiter der malerischen Landschaft in den Nationalpark hinein und den gemächlichen, aber andauernden Anstieg Richtung Finsterau verläuft die 20-km-Runde bis zur Blöchingersäge. Diese entrückte Hütte bildet die 20-km-Wende. Eine scharfe Rechtskurve führt die Loipe weiter bis zur flotten und mit Vorsicht zu genießenden Abfahrt zur Hacklreibe im oberen Reschbachtal. An dieser Stelle zweigt der Aufstieg der Bayerwaldloipe auf den Wistlberg nach Finsterau ab.

Talwärts zurück auf der Reschbachstraße an dem früheren Waldbahnende vorbei bis eine scharfe Linkskurve in die freien Wiesen führt, verläuft die Dreikönigsloipe. Es folgen mehrere Kilometer genussreiche Abfahrten mit pittoresker Umgebung, bei denen einem bei Sonnenschein das Herz höher schlagen lässt. Nicht nur wegen der sportlichen Aktivität! Berüchtigt ist jedoch auch der Böhmwind, der hier bei winterlichem Wetter für zusätzlichen Schub sorgen kann.

Der Krawittberg bildet die letzte längere, geschwinde  Abfahrt, bis die 5-km -, 10-km - und 20 km-Runde im Zielbereich am Dreikönigsparkplatz in Mauth einläuft.

Die Runde für freie Technik - Skating verläuft ähnlich der 5-km-Runde klassischer Technik.

Gegenüber dem Dreikönigsparkplatz am Bauhof Mauth trifft die Bayerwaldloipe ein.

Hier geht`s zur Schneesicherheit

Joomla templates by a4joomla